Wir sind für euch da: +43 5523 57777
Experten seit 1996

0Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Artikel wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.

AGB Kurse

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR EPOS KURSE

Anmeldung / Reservierung:

Wir empfehlen Ihnen, sich frühzeitig anzumelden, da die Zahl der Plätze in den Veranstaltungen begrenzt ist. Die Vergabe des Kursplatzes erfolgt in der Reihenfolge des Einlangens der Anmeldungen. Beachten Sie bitte, dass wir nur schriftliche Anmeldungen verbindlich akzeptieren können.


Verrechnung:

Die angemeldeten Interessenten erhalten eine Anmeldebestätigung und vor Veranstaltungsbeginn eine Rechnung mit Zahlschein. Wir ersuchen Sie, den Betrag vor Veranstaltungsbeginn einzuzahlen. Wir behalten uns das Recht vor, Seminare im Falle zu geringer Teilnehmerzahl abzusagen oder an einem anderen Termin zusammen zu ziehen. Bei Absagen oder Terminverschiebungen durch Fernbleiben mehrerer Teilnehmer können wir keinen Ersatz für entstandene Aufwendungen leisten.


Kursabsagen / Storno:

Sollten Sie an der Teilnahme verhindert sein, können wir ausschließlich schriftliche Stornierungen akzeptieren. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass bei Stornierungen die später als 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn erfolgen, 50% des Kursbeitrages berechnet werden müssen. Bei Stornierung nach Beginn der Veranstaltung, sowie bei Nichterscheinen zum Seminar, muss der gesamte Kursbeitrag bezahlt werden.


Ausschluss von der Teilnahme am Kurs:

Der Erfolg eines Kurses hängt auch von den Teilnehmern ab. Die epos Akademie hat das Recht, Teilnehmer von der Veranstaltung auszuschließen (z.B. bei mangelnder Erfüllung von bekannt gegebenen Teilnahmevoraussetzungen oder Vorkenntnissen für den jeweiligen Kurs oder bei einem Verhalten, das die Durchführung einzelner Lehrveranstaltungen erheblich stört oder von einem erheblichen Teil der anderen Kursteilnehmer als unzumutbar empfunden wird). In diesem Fall ist der Kursbeitrag dennoch voll zu bezahlen bzw. erfolgt keine Rückzahlung.